Startseite

Herzlich willkommen!

Genau an dieser Stelle findest Du “brandaktuelle” News, Ankündigungen und vieles mehr.
Viel Spaß…! 

 

News aus dem Vereinsleben

  • 150. Jubiläum der Pioniere // 1. Mai 2022Benjamin Welp

    Pioniere laden zum 150. Jubiläum…

    Anlässlich Ihres 150jährigen Bestehens lädt der Pionierszug alle Schützen (auch der anderen Züge) zu Ihrem großen, runden Jubiläum am 07.05.2022 (in Uniform) ein.

    Erstmalig sind die Pioniere vor genau 150 Jahren zur großen Eröffnung des Barnstorfer Bahnhofes im Rahmen der Bahnanbindung auf der Strecke Bremen ./. Osnabrück bildlich nachgewiesen in Erscheinung getreten.  

    Die Feierlichkeiten starten um 14h30 am Schützenhaus mit einer Kuchentafel. Später wird es ein allgemeines Preisschießen sowie Bratwurst, Curry-Brat, Pommes und Schaschlik am Außentresen geben. 

    Der Pionierszug betont, dass alle Mitglieder des Vereins herzlich (ohne Anmeldung) eingeladen sind und freut sich, ein paar tolle Stunden mit Euch zu verbringen.

     

  • 1. Ü+B 2022 // 24. April 2022Benjamin Welp

     

    Erstes, reelles “Übungs- und Bedingungsschießen” nach mehr als 2 Jahren…

    Der Verein hat nach langer Pause endlich wieder zu einem “echten” Übungs- und Bedingungsschießen unter annähernden “Normalbedingungen” einladen können.

    Dieser Einladung folgten rund 50 Vereinsmitglieder. Die technischen Defekte an den Schießbahnen konnten mehr oder weniger provisorisch beseitigt werden, sodass alle Preise / Plaketten in gewohnter Weise geschossen und verteilt werden konnten. Auch konnte man sich wieder dem Erreichen einer Bedingung “über alle Bahnen” für dieses Jahr widmen.

    Wir gratulieren den Gewinnern sowie danken den Stiftern von Plaketten und Preisen. Folgende Schützen hatten hierbei das richtige, glückliche Händchen:

    Marion Quante (Corinna Kieffer-Plakette), Elvira Kraft (Jessica Brüggemann-Plakette), Kevin Varnhorn (Birgit Vogelsang-Plakette), Stefan Burrichter (Charlotte Brüning-Plakette) sowie bei der Jugend Nicolas Warnke (Sabrina van Anken-Plakette männlich) und Lina Brokering (Sabrina von Anken Plakette weiblich). Von den Stiftern wurde im Vorfeld eine Zahl zwischen 20 und 30 festgelegt, die es genau zu treffen galt. Diese war jedoch während des Schießens nicht bekannt.

    Preise gab es insgesamt 10 an der Zahl: Die drei Besten heißen Wolle Cordes, Jonas Grütter und Nicolas Warnke.

    Jahresbester Altersschütze (bereits aus 2019) wurde: Heini Voßhardt.

     

     

  • Zugversammlung Herren // 7. April 2022Benjamin Welp

    “3 Plaketten nach Corona-Pause”

    Neuer Herren-Zugführer Marcel Bergel führt bei seinem Debüt resolut durch die Veranstaltung.

    Nach langer Zeit der “Corona-Stille” war es nun endlich wieder möglich, eine Herren-Zugversammlung inklusive Zugschießen in gewohnter Atmosphäre der Schützenhalle abzuhalten. Dieser Aufforderung kamen rund 40 Mitglieder des vereinigten Herrenzuges nach.

    Aufgrund der rund zweijährigen “Zwangspause” gab es nur wenige monetäre Ausgaben, die dem Block an Einnahmen gegenüberstehen sowie konnte nur punktuell über Vergangenes berichtet werden. Aufgrund eines nun soliden Kassenbestandes wurde nach Abstimmung entschieden, die Zuwendung des Zuges selbst in Form eines sog. Königsgeld für einen möglichen König des Herrenzuges um 50% anzuheben. Man betone aber auch, dass bisher lediglich rund 85 Personen an der jährlichen Umlage teilnähmen. Dieses macht rund ein mageres Drittel der Mitgliederanzahl des Herrenzuges aus.  

    Um wieder im normalen Vereinsalltag “Fuß zu fassen”, verkündete Marcel gleich zwei angesetzte Termine. Es wird am 22.10.2022 ein Zugfest sowie eine Radtour am 18.06.2022 seitens des Herrenzuges geben.

    Carsten Müller – neben seiner Zugehörigkeit zum Herrenzug auch Mitglied der Pioniere – berichtet, dass ebendiese in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen feiern werden. Hierzu wird der Herrenzug herzlichst eingeladen. Termin ist der 07.05.2022. 

    Nachdem Marcel seine erste Sitzung erfolgreich schließen konnte, ging es auf die Schießbahn. Hier wurde gleich auf drei Zugplaketten geschossen. Man wolle die “ausgefallenen Jahre” nachholen, hieß es. Es konnten sich folgende Herren durchsetzen: Carsten Müller (für das Jahr 2022), Ralf Telthörster (2021) und Marcel “Zugführer” Bergel (2020). Wir gratulieren.

     

     

  • Osterschießen, Frühjahrsreinigung // 2. April 2022Benjamin Welp

     

    “Alternatives Osterschießen” kam gut an…

    Für vergangenen Samstag war nach rund zwei Jahren “Corona-Pause” endlich wieder ein echtes “Übungs- und Bedingungsschießen” nach bekanntem Muster geplant.

    Der Schreck war jedoch umso größer, als unsere Schießwarte wenige Tage vor der Veranstaltung feststellen mussten, dass die gesamte KK-Anlage einen technischen Defekt erfahren hat, der eine komplette Neuplanung des Termins nach sich zog.

    Kurzerhand wurde auf ein “Oster-Preisschießen” umgeschwenkt – am Termin wollte man unbedingt festhalten. Die Luftgewehre sowie die sog. “Schluckflinte” waren für diesen Zweck ausreichend. Die Resonanz war gut und alle Preise konnten verteilt werden.

    Wir gratulieren den Gewinnern beim Preisschießen: Mathias Wolf, Alexander Schmidt, Max Schmidt, Larissa Plate sowie Birgit Vogelsang. Beim Glücksschießen gab es insgesamt 15 Gewinner – angeführt von Günther Plate mit 63 Ring. “Osterhäsin” wurde Charlotte Brüning. 

     

    …und ermöglicht haben diese Veranstaltung auch unsere zahlreichen “Frühjahrs-Reinigungshelfer” – 30 an der Zahl – am Vormittag, denen wir auch unseren großen Dank aussprechen!

     

     

  • Zugversammlung Damen 25.03.2022 // 28. März 2022Benjamin Welp

     

    Regiment erfolgreich übergeben…

    Zugführerin Marita Borchers übergibt Kommando über die Damen nach mehr als 10 Jahren an Sabrina van Anken

    Am vergangenen Freitag fand nach langer “Corona-Pause” eine Zugversammlung der Damen statt. Aufgrund gewichtiger Veränderungen wohnten dieser Veranstaltung 30 gespannte Zuhörerinnen in der Schützenhalle bei.

    Im Rahmen eines gemeinsamen, durch Marita spendierten Frühstücks im September verkündete ebendiese bereits, dass sie sich nach einem “Zehner-Block an Jahren” aus der Zugführung zurückziehen wolle. In Sabrina van Anken konnte einstimmig ein erstklassiger Ersatz gefunden werden. Sie übernimmt nun an der Seite von Dorothea Bergel diese wertvolle Führungsrolle im für den Verein sehr wichtigen Damenzug. Wir gratulieren herzlich. Für die scheidende Zugführerin Marita gab es als Andenken eine Zugführerplakette, die stolz den Zeitstrahl 2012 bis 2022 ausweist.

     

  • Kreiszeitung vom 26.03.2022 // 27. März 2022Benjamin Welp

     

  • EILMELDUNG zum Ü+B am 26.03.2022 // 24. März 2022Benjamin Welp

    EILMELDUNG

    Geplanter Schießtermin am 26.03.2022 wandelt sich zu “Preis- und Osterschießen”

    Aufgrund eines technischen Defektes an der gesamten “KK-Anlage” wird das für kommenden Samstag geplante Übungs- und Bedingungsschießen auf ein Preis- und Osterschießen an den übrigen Gewehren (Luftgewehr) geändert.

    Wir freuen uns trotz dieser Umstände auf ein tolles, erstes Event mit Euch in diesem Jahr!

     

     

     

  • Termine 2022 // 20. März 2022Benjamin Welp

    Schützentermine 2022 stehen fest…

    Es darf wieder vorsichtig geplant werden! Anliegend präsentieren wir Euch mit großer Freude die für das Jahr 2022 geplanten Termine und Veranstaltungen unseres Vereins.

    Gleich die Termine hier einsehen (und Liste downloaden):

    Es sind die zu dem Zeitpunkt der jew. Veranstaltung geltenden Hygienemaßnahmen bzgl. “Covid-19” zu beachten. Kurzfristige Änderungen und / oder ggf. nötige Absagen werden über die Startseite sowie ergänzend über Facebook bekannt gegeben.

     

     

  • Zugversammlung Herren // 16. März 2022Benjamin Welp

    Auch der “Herrenzug” lädt seine Mitglieder zur Zugversammlung ein…!

    (Hinweis: Der per heute in der Kreiszeitung genannte Termin ist unrichtig. Es gilt das hier kommunizierte Datum am 02.04.2022. Bitte um Beachtung.)

     

  • Frühjahrsreinigung 2022 // 10. März 2022Benjamin Welp

    Verein lädt zum großen “Frühjahrsputz”

    Am 26.03.2022 um 9h30 lädt der Verein alle Mitglieder zum großen Frühjahrsputz am Schützenplatz ein.

    Nach langer Zeit “gehemmter Vereinstätigkeiten” muss dringend mal wieder unser Platz auf “Vordermann” gebracht werden. Jeder kann helfen – egal ob am Besen, am Laub, an den Dachrinnen oder am Flachdach… 

    Auch winkt für die hungrigen Helfer wieder köstliche “Erbsensuppe a la Carmen” im Anschluss.

    Wir freuen uns auf eine starke Beteiligung (im Rahmen der dann geltenden Corona-Regeln).

    (Bild-Quelle: “congerdesign” auf pixabay.com zur fr. Verwendung)

     

 

ganze Seite einfach teilen: